Seite 1 von 2
#1 Dreamys Training von Cora 02.05.2012 15:51

avatar

Das monotone klingeln meines Weckers riss mich aus meinem wohl verdienten Schlaf. Vorsichtig schlug ich meine Augen auf. Ich war in meinem Schlafzimmer, das ich seit gerade mal acht Stunden bewohnte. Als ich gestern Abend völlig übermüdet mir den Schlüssel von der Vermieterin abholte, warf ich mich, gleich nachdem ich die Tür aufgeschlossen habe, in mein Bett. Ich schlief sofort ein. Erst jetzt konnte ich mir Zeit nehmen, alles genau zu betrachten. Das Zimmer war äußerst leer, nur ein Nachttischchen stand, außer dem Bett, in diesem leeren Schlafzimmer. Ich sah noch alles verschwommen, doch langsam lichtete sich meine Sicht. Auf meinem Nachtkästchen lag ein Buch, auf dem in der normalen Buchschrift stand: Die Sprache der Pferde – von Monty Roberts. Ich musste lächeln. Ich schickte es stilles Danke an meine Freundin Phoebe, die mir die Wohnung in Hofling besorgt hatte. Auch sie war es, die dieses Pferdebuch für mich da ließ.
Ich sprang auf und steckte das Buch in meine Tasche. Vielleicht brauchte ich ja etwas Hilfe, in den ersten Tagen mit meiner Dreamy? Ein weiterer, verträumter Blick auf meinen Wecker brachte mich endgültig aus dem Träumen. Ich packte mir die nächstbesten Klamotten aus meinem Koffer und ging ins Bad. Ich legte meine Gewänder über die Kante des Waschbeckens und stellte mich unter die Dusche. Ich ließ den lauwarmen Duschstrahl auf mich prasseln. Es entspannte mich, und ich konnte seit langem einfach nur abschalten...

"Wo sind denn meine doofen Wohnungsschlüssel?!", fluchte ich. Ich hatte sie gestern Abend irgendwo hingelegt wo sie heute nicht mehr waren. Oder vielleicht waren sie immer noch dort, denn ich wusste gar nicht mehr, wohin ich sie legte... Ich durchwühlte meinen Koffer und lief zerstreut in die Küche. Wieder kein Schlüssel... Mist! Wo waren diese verfluchten Dinger nur! Ich sprang aus der Küche und sauste ins Wohnzimmer. Zufällig kam ich an einem kleinen Ablage Tischchen vorbei und siehe da - dort lagen sie! Ich hätte mir das alles ersparen können, hätte ich nur etwas meinen Grips eingeschaltet. Ich massierte mit meinen Finger meine Stirn, um mir mein verflixtes Kopfweh abzureiben. Brennende Schmerzen zuckten wie Blitze durch meine Gedanken.
Ich nahm mir den Schlüssel, hängte mir meine Tasche mit ein paar Apfelstückchen die ich mir vorhin zusammen gestückelt hatte um und steckte den Schlüssel in das Schlüsselloch. Mit Mühe drehte ich ihn nach rechts, da die Tür etwas klemmte. Mit einem langgezogenen knarren öffnete ich die Tür. Ich ging in das Treppenhaus und wollte schon hinunter laufen, als ich Schritte hörte, und eine junge Frau die mich auf etwas hinwies. "Ähm... Sie haben vergessen... ihre Wohnungstür zu... zu schließen!" Es war eine Stimme, die sich in meinen Ohren ziemlich nett anhörte. Ich stieg ein paar Stufen wieder hinauf und schloss mit meinem Schlüssel die Tür zu. "Danke, ähm..."
"Ich heiße Ayaka..."
"Ich bin Cora. Ich glaube, ich habe dich sogar schon mal bei den Tsubasa-Stables gesehen, kann das sein?"
Ayaka nickte etwas zurück haltend. Wir gingen zusammen die Treppen hinab, ohne ein Wort zu wechseln. Wir schlichen nebeneinander zu dem Busbahnhof, wo ein Windhauch die ältere Dame, die an der Haltestelle stand, erzittern ließ. Doch wir sprachen weiterhin nichts miteinander. Der Bus kam, um wirbelt von kalten Frühlingswinden, und ich glaubte, darin gestalten zu erkennen. Ich wischte mir die Augen aus. Oder war es so etwas wie ein Tagtraum? So etwas wie bei Karlos...?
Ich begann am ganzen Leib zu zittern. "Was hast du, Cora?", fragte Ayaka hilfsbereit. Ich zwang mich etwas zu sagen, doch es kam nicht mehr als ein stilles "Hilfe" zum Vorschein. Man sah Ayaka an, das sie sich sorgen um mich machte, sie wollte mir helfen, doch der Busfahrer begann schon zu hupen. "Komm Cora, wir müssen los!" Sie zog meinen Körper in den warmen Bus, und schlief mich auf einen Sitzplatz. "Was war das eben?" Ich schüttelte nachdenklich den Kopf. "Ich weiß es selbst nicht..." Eine ungewollte Träne kullerte mir über eine Wange. Ich wischte sie mit einem Ärmel weg, sodass es Ayaka nicht bemerkte.

Verträumt ließ ich den Blick aus dem Fenster schweifen. Es war noch halb dunkel und einzelne Laubblätter wehten mit. Wieder begannen sich die Blätter zu formatieren. Sie Bildeten ein Pferd, das neben dem Bus dahin galoppierte. Auf einmal wehte der Wind weitere Blätter auf, die sich zu einem riesigen Ungetüm verwandelten. Es stürzte sich auf das Pferd aus Laub und Wind, das schmächtig unter ihm zerfiel. Ich schreckte zusammen. "Cora...?", fragte Ayaka besorgt. Sie erschreckte sich bei jedem meiner Fantasie-Anfälle. "Es ist alles okay... Hoffe ich."

Der Bus hielt mit quietschenden Bremsen vor den Tsubasa-Stables. Ich stieg zusammen mit Ayaka aus, doch schon bald trennten sich unsere Wege. Ich verschwand zu meine Ocean Soul's Ever Dream, während sie etwas mit Nina besprach. "Na, Ocean Dreamy?". begrüßte ich mein kleines Jungpferd. Es war wirklich schade, das sie noch nicht trainiert würde. Ich bin mir sicher, sie hat Talent.
Ich verschwand in der Sattelkammer und kam mit einem Halfter und einem Führstrick wieder heraus. Julia erzählte mir, was Nina später beteuerte, das Ocean Soul's wirklich ein Arsch in Sachen Umgang war. Das wollte ich Erstmal testen. Ich brachte das Halfter problemlos an sie dran. Ich machte den Führstrick an das Halfter und wollte sie nach draußen bringen, doch sie blieb stur stehen. Ich zog etwas fester, doch wieder nichts. Ich hätte so fest ziehen können wie ich wollte; meine kleine Trotz-Gurke hätte sich dagegen gelehnt. Dann muss ich etwas anderes versuchen...
Ich drehte den Rücken zu ihr, so das ich sie nicht sehen konnte. Ich ziepte leicht an dem Führstrick und schnalzte Gleichzeitig mit der Zunge. Es passierte nichts. Ich wiederholte diesen Vorgang so lange, bis sie sich einen Schritt nach vorne bewegte. Zwar ein millimaler Erfolg, aber dennoch ein Erfolg.
Ich drehte mich um und gab ihr ein kleines Apfel Stückchen zur Belohnung.
Nach einiger Zeit schnalzen und ziepen war sie schon ziemlich brav beim gehen am Führstrick. Diese Lektion war nicht nur lehrreich für meine Dreamy, sondern kostete mir auch jeden Menge meiner Apfel Stückchen...

Aber was tut man nicht alles für sein Pferd? ;)

#2 RE: Dreamys Training von Lucy 02.05.2012 16:08

avatar

WOW bist du fleissig!!!

#3 RE: Dreamys Training von Nina 02.05.2012 21:35

avatar

Ok, mal ne Frage.
War das ein Ausbildungsbericht oder ein richtiger Bericht?
Ausbildungsbericht werden nämlich nicht bewertet, allerdings müssen die richtigen Berichte einen kompletten Pflegebericht zu jedem Pferd enthalten. Auch wenn es nur ein Satz ist wie z.B. dann putzte ich alle Pferde.

Auf alle Fälle kennt sie jetzt den Halfter ;)

#4 RE: Dreamys Training von Cora 03.05.2012 13:53

avatar

Wie jetzt?

Was ist ein Pflegebericht?

#5 RE: Dreamys Training von Nina 03.05.2012 14:43

avatar

Also (du hast das leide noch nicht aber die Davi hats) es git eine Abteilung bei den Berichten die heißt Training.
Da kommen alle Berichte rein in denen du nur Pferde ausbildest.
Die Berichte werden nicht bewertet sondern es wir eingetragen was das Pferd gelernt hat.
Bei unseren Beris ist es Pflicht ein pferd komplett zu pflegen, sonst wir es krank.
Bei diesen Beris ist das nicht so, denn da geht es einzig und allein um die AUsbildung.

In einem normalen Bericht darfst du das Pferd auch ausbilden, du musst mir halt nochmal drunter schreiben was genau das Pferd gelernt hat. In einem normalen großen Bericht muss aber enthalten sein das du dein Pferd komplett verpflegst.
-das fehlt in diesem Fall- Diese Beris werden auch bewertet und werden ganz normal hiel eingetragen.
Also genauso wie du es kennst ;)

#6 RE: Dreamys Training von Lucy 03.05.2012 14:50

avatar

Keine Ahnung ob ich das jetzt richtig verstanden habe. Aber ich glaube Nina meinte das so.

Es gibt hier die "normalen" Berichte und die Trainingsberichte/Ausbildungsberichte. Schau mal bei Davina. Sie hat "normale" Berichte und unter Training findest du noch die, in denen sie mit ihrem Fohlen trainiert. In den "normalen" Berichten beschreibst du dein Leben, wie du dein Pferd pflegst, reitest, wie du einkaufen gehst und was du sonst noch so den ganzen Tag machst... Für die Trainingsberichte bekommt sie keine Punkte, dafür lernt das Fohlen etwas. -> z.b. Halfter anziehen, führen etc. Sein Pferd (weiter) ausbilden kann jeder, solange das Pferd Potenzial hat. Nina (ev. auch Julia?) sagt dir dann wenn dein Pferd z.b. nun "führen" kann, also nach dem du es in deinen Berichten genug oft geübt hast. ;) Wenn du das nicht selber mit Trainingsberichten machen will, kannst du das auch von einem Bereiter machen lassen. Aber mir gehört dieser VRH nicht, deswegen frage für genaue Infos Julia/Nina. Aber so hast du mindestens einen schnelle Antwort...

#7 RE: Dreamys Training von Cora 03.05.2012 15:07

avatar

Oh, danke Lucy und Nina...

Um ehrlich zu sein, wollte ich nicht wirklich einen Ausbildungs Beri verfassen... Aber ja ;)
Krieg ich so was wie es Davi hat, wo ich Dreamy ausbilde? Das wäre etwas praktischer... ;)

#8 RE: Dreamys Training von Lucy 03.05.2012 15:18

avatar

Habe gar nicht gesehen, das Nina auch on ist! Da hätte ich mir meine Antwort ersparen können... Nina und ich waren wahrscheinlich gerade gleichzeitig am tippen. XD

#9 RE: Dreamys Training von Nina 03.05.2012 15:37

avatar

Jap scheint so XD ja auf alle Fälle weis ich jetzt was für ein beri das ist.
Also wenn es ein ganz normaler ist muss ich mal wieder zuschlagen, aber dafür bekommst du eine Bwertung von Julia ;)

#10 RE: Dreamys Training von Julia 04.05.2012 20:21

avatar

also ist das jetzt training oder beri? oder ein beri in dem trainiert wurde? (ja das gibts auch ;D)

#11 RE: Dreamys Training von Cora 04.05.2012 20:35

avatar

Ich glaub, es ist ein Beri in dem trainiert wurde ;)

#12 RE: Dreamys Training von Lucy 04.05.2012 21:11

avatar

Es ist ein Mix-Beri ^^
Mix-Beri entstehen wenn man 2 Beri verschiedener Rasse (d.h. Art) kreuz... oder so ähnlich. ^^

#13 RE: Dreamys Training von Cora 04.05.2012 21:15

avatar

Okay, Mix-Beri ^^

#14 RE: Dreamys Training von Lucy 04.05.2012 21:17

avatar

Ne neue Art XD

#15 RE: Dreamys Training von Cora 04.05.2012 21:24

avatar

Der erste seiner Art...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz