Seite 1 von 3
#1 Sayuri von Sayuri 24.06.2012 10:17

Hajimemashite, Amano Sayuri desu. Yoroshiku. ;)

Hallo zusammen, ich hab mich vor ein paar Tagen hier angemeldet, ehm, ich bin pferdeverrückt, tierlieb, mag Japan, Animes und Mangas und hoffe ihr nehmt mich gut auf hier ^^

Zu Sayuri

Als Bild hätte ich gerne das hier, wenns geht: http://www.sweetandtalented.com/images/zhang/zhang10.jpg
Kanns auch in der Größe bearbeiten, weiß nur nicht wie groß es sein darf...

Lebenslinie

Sayuri Amano kann ihre Abstammung nicht wirklich leugnen - nicht, dass sie dies wollen würde - aufgewachsen ist das Mädchen allerdings nicht in Japan, sondern größtenteils in Amerika, Irland und Neuseeland. Abstecher zu allen möglichen anderen Ländern finden ebenfalls einen Platz in Sayuris bisherigem Leben, da sie auf Grund des Berufes ihrer Eltern sehr oft gereist umd umgezogen sind. Sayuris Eltern sind freiberuflich und eine Mischung aus Journalisten, Fotografen und Abenteurern, wenn man so möchte. Vor allem auf ihren Vater trifft dies zu. Ihre Mutter betrachtet sich vielmehr als Künstlerin und da beide gerne reisen und neue Orte kennenlernen hat Sayuri von klein auf kaum einen festen Wohnsitz kennengelernt, der für mehr als ein oder zwei Jahre ihre Heimat war. Einzig in Amerika, mitten im Herzen New Yorks, hat das Mädchen fünf Jahre lang gelebt, beginnend mit ihrem fünften Geburtstag, also, bis sie zehn Jahre alt war. Davor hatten sie in Japan und Neuseeland gelebt.
Danach folgte Irland, für drei Jahre und hier hatte Sayuri dann auch begonnen zu reiten und hat dies seitdem auch nie wieder aufgegeben. Egal wohin es ihre Eltern - und somit sie - zog, immer fand sie die Pferde und so war Sayuri schon von Anfang an daran gewöhnt ständig neue Pferde zu händeln, ihre verschiedenen Temperamente und Charaktere zu erkennen und damit umzugehen. Ihre sensible Art half ihr sich auf die großen Tiere einzustellen und die Vielzahl an verschiedenen Pferden und Trainern, die manche eher als Nachteil ansehen würden, gereichte ihr zum Vorteil, da sie auf diese Weise viele verschiedene Aspekte kennenlernte, Sichtweisen, Erfahrungswissen und dergleichen, und von alle dem eben viel mehr, als eine einzige Person ihr jemals hätte geben können.
Die Jahre vergingen also mit Reisen, Sesshaft werden und weiter Reisen. Freunde fand das Mädchen manchmal leichter, manchmal schwerer, der ständig wechselnde Schulstoff bereitete ihr teilweise Probleme, bis sie dann begann eigenständig auch zu Hause zu lernen und somit immer besser mit den verschiedenen Anforderungen der einzelnen Schulen zurechtzukommen. Und dann war sie auf einmal 18 und es wurde alles anders. Anfang des Jahres, im Januar, war Sayuri endlich volljährig geworden - nach deutschen Maßstäben, denn in diesem Land lebte die Familie Amano derzeit - und als ihre Eltern ihr verkündeten, schon bald wieder weiter zu wollen, diesmal nach Spanien, zog das Mädchen nun endgültig die Notbremse und verkündete einfach 'ich bleibe hier!'
Schon länger waren ihr die Reisen - so spannend und interessant es auch war - eher zur Bürde geworden, nie lange an einem Ort bleiben zu können, immer neue wechselnde Gesichter, Freunde, Pferde - es wurde ihr einfach zu viel. Ihre Aussage führte zunächst zu einem handfesten Streit, versteinerten Gesichtszügen, eisernem Schweigen und stummer Missbilligung, doch dieses eine Mal gab Sayuri nicht nach und so ließen sich ihre Eltern schließlich überzeugen. Sie würde bleiben dürfen, in dem Land, das seit nunmehr 2 Jahren eine Art Heimat für sie darstellte. Nun war es an ihr eine Wohnung zu finden, einen Job und sich ihren größten Wunsch zu erfüllen - ein eigenes Pferd. Eines, das sie nicht nach einem oder zwei Jahren wieder verlassen müssen würde...

[geht das so? ^^]

Ach ja, eine Frage hab ich noch, bezüglich meinem Job. Ich wollte gerne Turnierreiter werden, hab im Stecki aber Pferdepfleger eingetragen bekommen. Muss ich damit anfangen und mich hocharbeiten, oder wie ist das?
Und darf ich zu meinem Mietshaus fiktive Personen erfinden für die Berichte, bis Mitglieder dort einziehen?

#2 RE: Sayuri von Cora 24.06.2012 12:27

avatar

Herzlich Willkommen, Sayuri!
Schön, mal wieder neue Mitglieder! :)

Lg Cora

#3 RE: Sayuri von Vivi 24.06.2012 15:03

avatar

heey da war ich ja nicht lande die neue xD. UNd ich finds gut das du manga verrückt bist da haben wir was gemeinsam also herzlichwilkommen

#4 RE: Sayuri von Sayuri 24.06.2012 15:16

ja, dankeschön für die liebe Begrüßung :)
Ich warte nur noch auf einen Platz wo ich meine Berichte reinschreiben kann, dann kanns losgehen ;)

#5 RE: Sayuri von Vivi 24.06.2012 15:27

avatar

beri schreiben ist total lustig... mist ich muss ja auch noch schreiben oh man ich hab echt zuviel um die ohren das ich das vergessen >__<

#6 RE: Sayuri von Sayuri 24.06.2012 15:30

ja, ich freu mich schon voll drauf =)

das pferd, das ich mir ausgesucht hab, ist dann schon meins, oder? oder nur zur Pflege am anfang?

#7 RE: Sayuri von Vivi 24.06.2012 15:43

avatar

^^ ich hoffe du hast nen guten start und bei fragen kannst mich mal fragen ich weiß wie es ist neu zusein

#8 RE: Sayuri von Sayuri 24.06.2012 15:47

oki, danke =)

Fragen hab ich ja oben schon gestellt, aber die beantworten wohl lieber die Hofbesitzer, oder?

#9 RE: Sayuri von Vivi 24.06.2012 15:59

avatar

das hast du noch nicht fest da du erst mal die probezeit bestehn muss und danch bekommst du ein konto und da steht dann auch das du es gekauft hast so war es bei mir^^

#10 RE: Sayuri von Sayuri 24.06.2012 16:11

achso, ok, danke!

#11 RE: Sayuri von Vivi 24.06.2012 16:27

avatar

bitte bitte

#12 RE: Sayuri von Cora 24.06.2012 20:29

avatar

Bei wir war es damals auch so^^

Damals... was sag ich da?! ich bin eigendlich auch noch ziemlich neu, also, ich war seitdem Vivi da ist nicht mehr 'die Neue'
jetzt bist du die Neue, Sayuri!

#13 RE: Sayuri von Sayuri 24.06.2012 21:55

tja, so schnell kanns gehen, ne? ^^

#14 RE: Sayuri von Lucy 24.06.2012 22:21

avatar

Ich war nicht mehr "die Neue" seit... (Wer war nach mir???) KA ^^

Auf jeden fall war Nina und Julia (i-wie logisch :D ) und Davi schon da. Sonst glaube ich keiner mehr, der jetzt auch noch da ist. Habe ich zumindest so in meinem Gedächtnis (ist aber manchmal wie ein Sieb...leider).

Bei Fragen stehe ich natürlich auch zur Verfügung, aber ich glaube das muss ich dir nicht auch noch anbieten. ;)

Aber nun: Last but not least: HERZLICH WILLKOMMEN Sayuri!

#15 RE: Sayuri von Sayuri 25.06.2012 08:40

oh, dankeschön, Lucy! ;)

Tja, ich hätte zwar schon noch ein paar Fragen, aber die können wohl nur Nina oder Julia beantworten bzw. erledigen (z.B. Berichtebuch) ^^
Aber danke für euer Angebot! =)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz