Seite 3 von 12
#31 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Julia 22.02.2012 11:09

avatar

Chris kam zu Davina rüber und meinte:"Nur wenn du mich fütterst." Er zwinkerte sie dabei an, und zwar so wie er es noch nie bei einer Frau tat und lächelte beinahe wie ein Engel. Schien also so, dass er Davina ganz nett fand. Ob er aber mit seinem Casanova getue erfolg hatte, zeigte sich erst bei Davina Reaktion. In dieser Situtation beneidete ich Davina gerade... Es kam zwar auch bei mir vor, das Jungs mit mir flirteten, aber so ein netter Kerl wie Chris war noch nicht dabei.

#32 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Nina 22.02.2012 17:46

avatar

Davina war in diesem Augenblick wirklich zu beneiden. Doch Chris wäre jetzt echt nicht mein Stil gewesen. Tja, was solls. ich wühlte in einer meiner Satteltaschen rum und begutachtete was drin war. Ich hatte ja keine Ahnung was ich auf die schnelle da rein geworfen hatte. Der Sabber lief mir fast aus dem Mund als ich mein geliebtes Camenbertbrot sah, das ich mir heute morgen noch gemacht hatte. Genüsslich biss ich hinein und ließ es mir so richtig schmecken. Ich legte mich dabei auf den Rücken und sah zu wie die Wolken vorbeiflogen.

#33 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Julia 22.02.2012 19:08

avatar

(klar im winter bei eis und schnee XDDDD ach und noch was! hatte es nicht geregnet XDDDD sagen wir einfach es hat aufgehört :P)

#34 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Nina 22.02.2012 20:01

avatar

(Oh Man Scheiße!!!!!!!!!!!O.O Das hab ich jetzt grad total verpennt!!!! Ok, dann mach ich es halt so):
"Sag mal ist das nicht kalt?" fragte plötzlich Julia. Was kalt, wieso kalt... stimmt... wieso ist das so kalt!
Dachte ich mir und stand auf. "AHHH!!! Es ist ja Winter! Man, ausgerechnet voll in den Schnee" Julia, Davina, Chris und (hab vergessen wie andere heißt^^) lachten sich den Arsch ab, während ich mir meinen Abfrorr. Schnell hüpfte ich in den Sattel der mollig warm mit Lammfell überzogen war und as da weiter. "Hahaha, ihr könnt jetzt aufhören, ich habs kapiert"

#35 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Davina 22.02.2012 20:55

avatar

Ich hatte mir schön ein paar Löffel aus meiner Tasche gakramt um den anderen was anzubieten, als auf einmal Chris auf mich zu kam und meinte, ich solle ihn füttern. Was nun? Es machen, kontern oder ignorieren... Ich überlegte kurz, fand keine Antwort und meinte leicht bescheuert:"Ja sicher fütter ich den kleinen Chris!" Ich musste lachen, nahm einen Löffel und ging ernsthaft an ihn zu füttern.

#36 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Nina 22.02.2012 21:54

avatar

Ich hieng gerade so um mein Hotti seinen Hals als ich laut zu lachen anfing als ich sah das Davina ihn fütterte.
"Ahaha, haha... AHHH!!!!" *Bumm* und schon wieder lag ich im Schnee. "Menno! Naja jetzt tuts auch nixmehr zur Sache" lachte ich stand auf und putzte mir den Schnee von der Hose. "Man du so ein Tollpatsch" fing Julia an, was ja echt zu erwarten war. Alex starrte mich nun regelrecht mit diesem es-ist-mir-echt-peinlich-in-deiner-Nähe-zu-sein und dem wieso-bist-du-nur-mein-Boss Blick an. Ich warf ihm nur einen bösen Blick zu und zeigte ihm meine Faus.
Angestellter hin oder her. Ich kenn den Deppen schon so lange man könnte unsere Beziehung schon fast als freundschaft bezeichnen.
Was Er (Typisch Junge) nie zugiebt.

#37 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Julia 23.02.2012 11:50

avatar

Ich kicherte leise in mich hinein. War wirklich zu süß wie sie ihn fütterte.^^ Außerdem war Ninas dummheit einfach göttlich, nur doof das bei ihrem Missgeschick MEIN Brot runtergefallen war... Jetzt wollte ich auch nichts mehr essen. -.-

#38 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Davina 23.02.2012 14:46

avatar

Ninas Abgang sah wirklich sehr elegant aus. Auch wie Julia ihr Brot fielen lies... Naja es sah elegant aus. Ich hatte nicht gemerkt, dass ich Chris vergessen hatte und zu sehr am Lachen war. Erst als er mir in die Seite piekte und mich schief angrinste erinnerte mich daran, meinte immernoch lachend:"Jaja. Wie son kleines Kind, was irgendwas will!" ich grinste ihn blöd an und fütterte ihn wie eine doofe weiter.

#39 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Nina 23.02.2012 17:43

avatar

Ich ging zu Julia rüber und nervte sie ein wenig. "Julia, Julia, Julia, Julia, Ju..." "WAAAAAAAAAAAAAAAS!!!!!????" kam mit agressiven Unterton lautstark zu mir zurück. "Hi!" grinste ich sie an. Sie gaffte mich an. Langsam wurde ihr dummes Gesicht zu einem hämischen lachen. Ich erschrak und wusste genau was jetzt kommt. Ich wollte die Flucht ergreifen doch da packte sie mich schon und ... und... gab mir ein Bussi auf den Kopf! "IHHHHHHHHHHHHH!!!" schrie ich auf und riss mich von ihr los. Dabei fiel ich über einen Stein *dummer Stein-.- Wer hat den da Hingestellt?!* und fiel mit der Fresse voran (wieder einmal *Augenroll*) in den Schnee. Julia ging auf mich zu und piekste mir in die Seite. Ich bin da sehr kitzelig und sprang auf. Ich sprang Julia entgegen und wir lieferten einen Wrestlingkampf im Schnee. Oder bessergesagt Schneematsch. Alex versteckte sich hinter einem Busch mit der Ausrede er müsse für große Jungs. Eigentlich standen am anderen Ende nur ein paar Jungs vor denen er sich wahrscheinlich schämte uns zu kennen. Ausserdem kannte er die Situation. Würde er einschreiten, würde er ein oder zwei Blaue Augen kassieren. Chris wusste das auch, beachtete es aber erst garnicht und versuchte Davinas Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken. Was aber kaum ging, da sie meinte wir bringen uns um. (hey davi schau mal auf 'Chris´ sein profil wir haben da was reingeschrieben ;))

#40 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Davina 23.02.2012 19:08

avatar

Immernoch stand ich neben Chris und schenkte ihm meine ganze Aufmerksamkeit. Doch als sich Julia auf einmal auf Nina stürzte und sich die beiden im Schnee kloppten, verschwand meine Aufmerksamkeit und ich schaute erstmall entsetzt. "Beachte die beiden gar nicht." meinte Chris grinsend. "Machen die das öfter?" fragte ich und schaute mir das spektakel an. "Ja, so gut wie jeden Tag. Wenn nicht auch öfter am Tag. Die beiden haben sich lieb!" erklärte er und zwinkerte mir zu. "Okay dann weiß ich bescheid." lachte ich und stellte erstmal die Schüssel beiseite, weil Chris nichts mehr wollte.
"Wo ist denn Alex?" verwundert schaute ich mich um. "Der meinte er müsste mal!" rief Nina rüber, die immernoch mit Julia über den Boden rollte.

#41 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Julia 24.02.2012 15:18

avatar

"Hahahahaha!!!! OKAY DAS REICHT!!!",schrie ich total aus der puste... Nina und ich rappelten uns auf und hielten uns an den Schultern um nicht wieder umzufallen vor lachen. "So! Wer will aufs Eis?", fragte ich, während ich schon auf den See zulief und das Eis entlang schlitterte.

#42 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Nina 24.02.2012 15:37

avatar

"OhOh ich will auch!!!" Ich lief zu Julia aufs Eis. und schlitterte es entlang.

#43 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Davina 25.02.2012 12:59

avatar

Etwas verwundert, dass Julia und Nina so schnell losrannten und übers Eisschlitterten war ich ja. Aber es sah sehr lustig aus. Auf einmal zog jemand an meinem Arm und zog mich mit. Chris hatte sich meinen Arm geschnappt und rannte mit mir zum Eis. Auf einmal rutschten wir da lang und ich legte mich fast hin, weil ich darauf nicht gefasst war.

#44 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Julia 25.02.2012 13:02

avatar

"Wie zwei frisch verliebte Turteltäubchen!", kreischte ich, als ich plötzlich auf den Arsch flog, da ich aus dem Gleichgewicht kam.

#45 RE: Ein ganz normaler Tag - Oder? von Davina 25.02.2012 13:04

avatar

Als ich hörte was Julia sagte wurde ich glaub ich rot, konzentrierte mich nicht mehr und setzte mich auch auf den Arsch. Ich musste so lachen, weil es einfach zu elegant von mir gewesen war und rolte mich vor lachen übers Eis.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz