Seite 1 von 6
#1 Lisa von Lisa 02.05.2013 23:04

avatar

Hallo Leute!
Ich mache der Luna mal schnell nach und stelle mich auch vor :)
Hmh.. wo fange ich an?
Also, ich bin 19 Jahre alt und schreibe, lese und reite gerne :) Ich war auch vor ein paar Jahren schonmal bei einem VRH, der hat aber leider zu gemacht... Und dann hatte ich nicht so viel Zeit und hab in der Zeit auch mein Pferd bekommen und jetzt hab ich meine Abiprüfungen hinter mich gebracht (nur noch zwei mündliche im Juni stehen an) und jetzt bin ich hier :D
Mal sehen ob ich das mit dem Berichteschreiben noch hinbekomme^^
Joa, und wie schon gesagt ich hab ein eigenes Pferd, seit dreieinhalb Jahren mittlerweile schon... Er heißt Revolution und ist das beste was mir passieren konnte :) Hab ihn mit drei bekommen und selbst eingeritten/ausgebildet, außer mir ist ihn noch nie jemand so wirklich geritten(außer Familie im Schritt oder ähnliches).. und er ist echt super, ich liebe ihn :) (und ich könnte Seitenlang über ihn schreiben also hör ich jetzt besser mal auf bevor ich euch nerve^^)
So viel zu mir :)

#2 RE: Lisa von Lisa 02.05.2013 23:20

avatar



Das ist er :)

#3 RE: Lisa von 03.05.2013 08:30

Herzlich Willkommen Lisa^^
Da haste ja echt nen süßen :) Darf man fragen was für eine Rasse?

#4 RE: Lisa von Lisa 03.05.2013 12:28

avatar

Natürlich ;) ist ein Hesse... Also mittlerweile werden die ja zu den Hannoveraner gezählt :) Aber er ist sehr nach seinem Opa geraten, der ein Vollblut war, also er ist klein(ca. 1,62m) und schmaler als die "typischen" Hannoveraner/Hessen

#5 RE: Lisa von Nina 03.05.2013 16:45

avatar

Herlich Willkommen;D Bei deinem Pferd kann man ja richtig neidisch werden! ^^
Dachte erst er ist ein Araber, oder reines Vollblut, also man sieht ihm das echt an. Ich bin nur 2 oder 3 Mal in meinem Reiter-Leben ein Pferd geritten (oh gott wie lang ist denn das schon wieder her :D) Das war eine etwas ältere Quarter Horse Stute. War nicht so der brüller, war noch viieeeel zu unerfahren und ging in die Hose :P Sonst bin ich ein richtiger Ponyreiter. Hab schon 2 Hafis, 1 Connemara und 4 Mixe hinter mir, also nie wirklich groß bis so klein dass ich grad noch drauf darf :D

#6 RE: Lisa von Lisa 03.05.2013 23:38

avatar

Danke :)
Ja, mein Pferd ist auch einfach das Beste auf der ganzen Welt <3 (und er sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch was drauf, bin dieses jahr mein und sein erstes Springpferde L gegangen :D )
Ich finde es macht auch total Spaß Ponys zu reiten, zumindest im Gelände.. Ich bin mal ein (größeres) Shetlandpony geritten, das war echt super... aber wenn die mal den Kopf runter nehmen weil sie fressen wollen oder so, da sitzt man wenn man ohne sattel reitet vor nem richtigen Abgrund :D
Aber ich bin sehr ehrgeizig & wollte schon immer mal Vielseitigkeit reiten, deshalb hab ich jetzt ein Pferd :)

#7 RE: Lisa von Nina 04.05.2013 12:48

avatar

Cool, Vielseitigkeit ist echt was für Könner! Da wünsch ich dir viel Glück bei deinem Traum ;)
Was für einen Platz hast du denn im Springen bekommen?

#8 RE: Lisa von Lucy 04.05.2013 13:15

avatar

Wow das Pferd ist klasse!!! Auf den ersten Blick dachte ich, dass ist das Pferd, das bei mir im Stall vor kurzer Zeit verkauft wurde. Das war ein Araber, hatte aber noch irgendwelche Warmblut Anteile. Aber der Name passt halt nicht. ;) Geritten bin ich dieses Pferd nur 1 mal...
Bis vor einem Jahr, da konnte ich meine Lieblingsstute "Fee" reiten. Sie ist gerade noch so ein Endmasspony und hat eine ähnliche Farbe wie deiner, nur ein ganz klein wenig dunkler. Es hatte noch weitere Ponys die ich da ritt, aber Fee am Meisten. Naja aber die Besitzerin musste leider umziehen und ihre Pferd am neuen Wohnort einstellen. 2 Boxen waren noch frei aber drei von ihren wollte sie nicht verkaufen. Deswegen vereinbarte sie mit den Käufern ihres ehemaligen Hauses (inkulsive 6 Boxen), dass Fee noch 2 Monate da stehen bleiben durfte und ich sie reiten komme, bis auch noch eine 3. Box frei war. Es war echt cool, denn Fee war so was wie mein eigenes Pferd in diesem Sommer!! :D Es war wirklich mega cool, bevor sie dann endgültig ging... Jetzt wohne auch ich nicht mehr da wo ich damals wohnte. Bis jetzt habe ich noch kein wirklich guten Hof gefunden oder eine RB. Es gibt ein Hof wo ich einmal die Woche eine Reitstunde bekomme, aber es ist nicht so der perfekte Hof. (Den Pferden geht es gut und auch der Unterricht ist gut, aber halt nicht so wie früher wo ich mich rund um die Pferde kümmern konnte. Da kommt man bloss für die Stunde...) Und dann habe ich noch einen andern Hof entdeckt, auf dem einige Vollblüter stehen und wenige Ponys. Er gehört einer Familie und es hat keine Untersteller etc. Auch kein Unterricht, da es keinen Platz oder Halle hat. Aber dafür ist es mehr wie früher... Naja auf den perfekten Ort mit dem perfekten Pferd warte ich noch. Naja vielleicht, aber der Umzug ende letzten Sommer war zumindest für meine Mutter positiv. Ihr geht es wieder viel besser als noch vor einem Jahr und mein Vater...auf ihn kann ich verzichten...

Ach ja und dann noch ein "Herzlich Willkommen".

#9 RE: Lisa von Davina 04.05.2013 16:17

avatar

Heyho, willkommen hier :D
Und das Hotti ist echt hübsch :)
ICh reite eig fast nur Pferde, leider mittlerweile weniger Ponys obwohl ich Ponys echt super finde :( :D

#10 RE: Lisa von Lisa 04.05.2013 21:14

avatar

Leute, ich mag euch :) (wie alle die etwas gutes über mein Pferd sagen^^)

@Davina: Warum reitest du keine Ponys mehr? gibt's bei euch keine oder bist du zu groß? (ich hab glück dass ich so klein bin, reite mehrmals die Woche das Pony von der 6-jährigen tochter des stallbesitzers... )

@Nina: leider gibt es bei uns in der nähe keine vielseitigkeitsstrecken... die erste ist eine stunde entfernt, und ganz alleine hinfahren hab ich mich bis jetzt noch nicht getraut, obwohl das wirklich schon immer mein traum war... hoffentlich ergibt sich das irgendwann mal...
Deine Frage nach dem turnier, wie es war, muss ich glaub ich etwas erklären :D
Ich fand es super und bin auch glücklich, mein Pferd war richtig gut, aber wir waren nicht platziert, waren an die 50 Teilnehmer und ich bin schlecht geritten, sodass wir 3 abwürfe hatten... aber dazu muss man sagen:
die anderen die da mitreiten in so einem springen extra für junge Pferde sind meistens profireiter, Reitlehrer, bereiter oder so, oder welche die mit ihren jungen Pferden die später S gehen sollen da mitreiten... und ich reite erst seit ein paar jahren, und hab mein Pferd sogar alleine ausgebildet, wie schon gesagt ist ihn noch nie jemand außer mir so richtig geritten, deshalb bin ich sehr stolz das es so gut geklappt hat mit dem ausbilden, dass ich jetzt schon L gehen kann, obwohl ich und er erst vor 1,5 jahren mit dem springen angefangen haben :D

und vorallem haben mir immer alle abgeraten als ich mir ihn kaufen wollte, weil er war erst 3, kannte noch nichts außer Hufschmied, noch nicht mal am strick führen klappte so richtig (mussten wir am anfang zu zweit machen, sonst hat er sich immer gedreht oder man konnte ihn nicht halten...), und ich selber noch reitanfänger war... aber ich konnte mir kein ausgebildetes Pferd leisten, und ich hab mich sofort in ihn verliebt :)

und meine erste reitlehrerin meinte damals, als ich angefangen hab ihn einzureiten, dass ich mir darüber klar sein solle, dass der Revo kein Turnierpferd sei, sondern ein freitzeitpferd, denn mehr als E-Niveau, sowohl im springen wie auch in der Dressur, würde er nie gehen können :DD das ist so geil dass ich jetzt L gehe und die guckt dabei zu, was die wohl denkt :D (Ich hasse es wenn leute sagen mein Pferd könnte etwas nie schaffen :/ -> er kann alles!! ;) )

und die Hauptsache weshalb wir die drei abwürfe hatten ist, dass er dieses jahr im Gegensatz zu letzten jahr total auf die sprünge anzieht... früher musste ich immer ein bisschen "zureiten", und das hab ich mir so angewöhnt, dass ich das jetzt automatisch mache, mit dem Oberkörper mit auf den sprung zuschieben, obwohl er von selber gas gibt und ich ihn eher ruhig halten müsste... so sind wir meistens nicht passend dran gekommen, aber er ist sooo hoch gesprungen, dass es bis auf drei mal immer geklappt hat :) bei einem Oxer hatte er noch voll viel platz drunter, aber da sind mir auch voll die beine nach hinten geflogen, ich bin noch nicht so gut, glaub ich.. nicht so gut wie mein Pferd jedenfalls :P
jaaa.. soviel dazu :D jetzt hab ich schon wieder so viel von meinem Pferd gequatscht, ich hoffe das nervt nicht ...

@Lucy: das Problem mit den höfen kenne ich.. ich bin ja so zu meinem Pferd gekommen... ich bin ein Pony geritten, das schulpferd war, aber ich bin eigentlich die einzige gewesen die nicht ständig runter gefallen ist, weshalb ich ihn als RB bekommen hab.. als die aber pleite gegangen sind & den ganzen Hof samt allen Pferden verkaufen mussten, gab es nirgends mehr einen richtig guten stall, vorallem wollte ich nicht nochmal ein Pferd so "verlieren", ich war damals ganz schön depri... aber meine mutter kann ich zum glück nicht durchsetzten & mein onkel hat mir ein bisschen Geld geliehen, sodass ich den Revo kaufen konnte, was echt im Endeffekt das beste ist was mir passieren konnte... aber so ist das doch immer, es passiert etwas, selbst wenn es eigentlich schrecklich ist, resoltiert daraus oft etwas wunderbares :) also gib nicht die Hoffnung auf :)

Ps: soll ich vielleicht noch ein paar bilder vom revo reinstellen? Ich zeig ihn sehr gerne, bin echt stolz auf ihn :D

#11 RE: Lisa von Davina 05.05.2013 00:47

avatar

Naja ich bin ca 1.70 also nicht unbedingt zu groß für Ponys, aber meine Rb ist halt n Polnisches Warmblut und mit seinen 1.65 dann doch kein Pony mehr ;D Und ansonsten reite ich eig kein anderes Pferd. Bin mal ne Zeit lang manchmal die Rb von meiner Cousine geritten, aber der war auch 1.70 oder so. Und das letzte Pony was ich geritten bin, war in den Herbstferien auf nem Reiterhof ein Hafi :D
Hab einfach ncih die Möglichleit wieder kleinere zu reiten :D

#12 RE: Lisa von Lucy 05.05.2013 08:06

avatar

Bilder wären toll! Und erzählen tust du nicht zu viel, ich finde es spannend.

#13 RE: Lisa von Lisa 05.05.2013 13:27

avatar

@Davina: große sind ja auch genauso toll, eigentlich :D

@Lucy: Freut mich :)
gestern zum Beispiel war ich (wo ihr in nem anderen Thema doch über einen Orientierungsritt geredet habt^^) mit ihm auf einem ;)
so einer, wo man nach dem 2stündigen ausritt noch so einen trailparcours absolvieren muss, das war hat voll spaß gemacht, vorallem weil mein Pferdchen einfach alles mitmacht! er tut zwar manchmal so als hätte er angst, aber wenn ich ihm sage er soll sich nicht so anstellen und es ihm zeige regt er sich immer wieder ab, ich glaube er hat eigentlich fast nie angst, sondern nur spaß daran ein bisschen rumzualbern, er ist immer sehr schnell gelangweilt^^
aber vor so einem "Schreckbaum" zum Beispiel hatte er überhaupt keine Angst, obwohl der echt krass aussaß. Die haben eine kleine Birke auf den Platz aufgestellt und sehr voll mit rotweißem Flatterband und goldener Knisterfolie behangen, und da es ein bisschen windig war sah das echt genial aus :D und was macht mein Pferd? Flatterband ins Maul nehmen, könnte ja sein dass man es essen kann!!! :D eine frau da hat auch ein Foto von uns vor dem baum gemacht, sobald ich das hab stell ichs mal rein ;)

#14 RE: Lisa von Lisa 05.05.2013 13:33

avatar

Das war im Winter auf dem Weg in die Halle, wo wir einen Dressurlehrgang bei Gido Jahn hatten. Da lag (warum auch immer^^) eine Socke auf dem Busch, und als ich sie ein stück nach vorne gezogen hab hat mein Pferd sie plötzlich auch entdeckt
"Huch, da ist ja eine Socke!!!" xD

#15 RE: Lisa von Lucy 05.05.2013 19:26

avatar

Cooles Bild. ;)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz