#1 Wieder reiten? von Fiona 29.05.2013 20:37

avatar
Es war einer dieser traurigen Morgende die viel zu dunkel beginnen jedenfalls fand ich das da ich mehr so der bunte Typ war, es nieselte und alleine das machte mir miese Laune, wetten heute beim einrichten würde mir ein Sofa auf den Fuß fallen oderich würde mit´dem Kopf gegen die Tür laufen! Genervt schob ich mir die Haare ausder Stirn und beobachtete dann die Wunde an meinem Knie, der Verband hatte sogar gehalten und ich konnte ihn abmachen, es blutetezwar noch ein bisschen aber dass war auszuhalten, ich stand auf und nahm mir ein Brötchen zum Frühstück dann sprang ich in meine Stallklamotten und ab ging es in Richtung Stall. An den Tsubasa Stables angekommen ging ich leise zu den Hengstboxen nur zwei Pferdepfleger waren schon dort, ich ging zu Fuegos Box und schnalzte leise er drehte sich zu mit und beschnupperte mich freundlich, ich streichelte ihm die Nase aber er entdeckte sofort die Leckerlies in meiner Tache es war mit Apfelgeschmack und der Kleine fraß es sofort. "Morgen!" Rief eine Stimme fröhlich ich drehte mich um hinter mir stand Nina und grinste mich an "Hi", sagte ich und kraulte Fuego "na du magst ihn oder?" Erkundigte sich Nina und ich nickte als Fuego mich in Erwartung eines weiteren Leckerbissens anstupste spürte ich wieder das er irgendwas besonderes sein musste, "na dann..." Nina sah mich ein bisschen erwartend an "ich wollte dich mal was fragen." "Ja?" Erkundigte ich mich "also..." begann die Hofbesitzerin "möchtest du... ich meine willst du... möchtest du mal ein bisschen auf ihm reiten mir zeigen was du schon kannst?" Ich schluckte und mein Herz machte einen kleinen Hüpfer das war kein Vorschlag das war ein Traúm. "Nar, klatürlich!" Entfuhr es mir und ich zuckte zusammen, ups! Ich hatte gleichzeitig die Worte klar und Natürlich sagen wollen und war irgendwie durch einander gekommen, Nina lachte und meinte: "Ich bemerke deine Begeisterung schon also worauf wartest du noch? Sattel ihn!" Ich nickte holte wie im Traum das Halfter und die Putzbox dann holte ich Dan Fuego V2 aus seiner Box und band ihn an, ich begann zu putzen erst der Gummistriegel mit großen Kreisen schnell hatte ich dass da ich ihn ja gestern schon sehr gründlich geputzt hatte, jetzt die Kárdätsche mit der war ich auch bald fertig, Hufe auskratzen und satteln. Ich konnte mein Glück noch gar nicht fassen als ich Fuego in Richtung Platz führte und Nina schon am Zaun stand, ich führte ihn auf die Mittellinie saß auf und fühlte mich auf seinem breiten Rücken sofort zu Hause. Vorsichtig ließ ich ihn antreten und gab ihm erst einmal mehr Zügel er war anders als Hrimfaxi wie ich schnell merkte aber er war genauso toll auf seine eigene Art und Weise eben.
"Lass ihn doch mal traben!" Rief Nina mir vom Zaun aus zu und ich gab die Trabhilfen, erst einmal trabte ich ihn leicht ging dann auf den Zirkel und saß aus er war voll weich zu sitzen und trug mich sanft aber entschieden ich wechselte die Hand wobei er sich hübsch marnierlich bog ritt ihn noch eine Runde im Trab und ließ ihn dann durchparieren er kaute schön am Gebiss und ging in hübscher Innenstellung "galoppier ihn doch mal an!" Forderte Nina mich auf ich war noch voll vom Glücksgefühl erfüllt und ließ ihn ruhig antraben ihn der Ecke setzte ich ihn in Galopp und ging ganz auf ihn ein ich hielt die Hand ruhig ritt einen Zirkel und dann wieder ganze Bahn ich konzentrierte mich nur auf mein Pferd und das zahlte sich aus er sprang sogar einen Wechsel und blieb weiter brav am liebsten hätte ich beim abreiten laut gejubelt aber ich beschränkte mich darauf Fuego überschwänglich zu loben und ihn auf die Mittellinie zu reiten, ich saß ab schob die Bügel hoch und führte den Süßen ruhig vom Platz, "super! Ich bin begeistert" meinte Nina und dann machte sie mir das tollste Ángebot der Welt noch besser als hier als Pferdepflegerin zu arbeiten "möchtest du ihn Morgen wieder reiten?" Ich starrte sie an und nickte dann vor Überraschung konnte ich nichts sagen. Nina nickte und meinte: "Sattel ihn ab und bring ihn dann zur Koppel." "Jep!" Sagte ich und ging mit Fuego in Richtung stall, ich sattelte ihn ab brachte den Sattel weg, kratzte die Hufe auf und bürstete ihn überdanach machte ich noch das Putzzeug sauber und stellte es weg.
Als ich mit Fugo an der Weide ankam hatte ich ihn mindestens fünfmal umarmt und ihm erklärt wie toll er war. Ich stellte ihn auf die Koppel und er begann gleich zu fressen. Jetzt musste ich gleich nach Hause wegen der Einrichtung.
Die Möbelmänner es waren insgesamt fünf kamen gerade an als ich auch vom Stall zurück war. "Hallo" grüßte ich und die Männer begrüßten mich ebenfalls und... wer sagst denn? Mir fiel gleich am Anfang ein Sofa auf den Fuß hatte ich es heute Morgen nicht geahnt aber zumindest hatte es aufgehört zu regnen. Mit den ersten zwei Männern ging ich ins Wohnzimmer und erklärte ihnen wo alles hinsollte, die anderen beiden machte gerade die Küche und der letzte stritt sich mit meinem Bett herum das immer wieder zusammenkrachte. Ich kicherte immer wenn ich den Ton hörte aberbald war endlich alles eingerichtet und die Männer gingen wieder während ich anfing auszupacken, die Bilder von Hrimfaxi, Blesi und allen anderen Pferden an die ich je mein Herz gehängt hatte klebte ich über meinem Bett an die Wand die Bücher ins Regal und den Rest würde ich Morgen machen schließlich war auch ich irgendwann müde und dass war es schon? Ach nein da war ja auch noch dieses Erlebnis in der Nacht... Das Bett war wohl doch nicht so fest gewesen oder ich war zu schwer jedenfalls brach das Ding mitten in der Nacht zusammen und ich verzog mich genervt in den Kleiderschrank es war zwar ein bisschen eng aber besser als in einem furchtbar gefährlichem Bett hihi.
Passt das jetzt so?
#2 RE: Wieder reiten? von Lisa 29.05.2013 20:47

avatar
Wegen der Länge weiß ich nicht(bin nicht zuhause, hier hab ich kein word oder so), aber du hast auf jeden fall schon mal ein paar mehr Absätze gemacht :)
der text war schon ein ganzes stück angenehmer zu lesen, und ich finde es gut, wie du den morgen mit dem schlechten Wetter beschrieben hast, und dann noch das typische umzugs-chaos am ende :)
allerdings kannst du sogar noch mehr absätze machen, und zwischendurch auch eine zeile freilassen, also

so, wenn du zb. den übergang stall/wohnung hast also:
Zitat: "Als ich mit Fugo an der Weide ankam hatte ich ihn mindestens fünfmal umarmt und ihm erklärt wie toll er war. Ich stellte ihn auf die Koppel und er begann gleich zu fressen. Jetzt musste ich gleich nach Hause wegen der Einrichtung.

Die Möbelmänner es waren insgesamt fünf kamen gerade an als ich auch vom Stall zurück war." Zitat ende

Weißt du wie ich das meine? Dann ist der Text auch direkt noch ein stück länger :D
#3 RE: Wieder reiten? von Lucy 29.05.2013 21:28

avatar
- Das mit den Absätzen ist schon viel besser. Aber wie Lisa schon gesagt hat, lass dazwischen eine Zeile leere. ;)

- Das Ende, es musste wohl einfach passieren. XD

- Länge ist etwas knapp, aber ich drücke jetzt einfach noch einmal 1-2 Augen zu. Aber versuche einfach jedes Mal ein Stück mehr zu schreiben, okay? Du kannst ja auch an einem Tag den Anfang schreiben, dann speichern und am nächsten weiterschreiten, speichern, weiterschreiten, speichern..... Ich schreibe jeweils einige Male an meinen Berichten. ;)

Et voilà La "Bewertung":
Ausführlichkeit: 21/50
Personen: 9/30 (5 x "Möblemänner", Nina,)
Schicksal des aktuellen Monats: -/20
Aufgabe des aktuellen Monats: -/10
Handlung: 24/50
Gesamt: 54/160

Du bist auf Level 1 gestiegen mit insgesamt 113 Punkten.
1. Level: Du erhälst ein Outfit aus der Boutique (Oberteil, Hose, Schuhe).
Sag mir einfach, was du willst. Kannst es hier reinschreiben. ;)
#4 RE: Wieder reiten? von Fiona 30.05.2013 12:16

avatar
ja ich hab jetzt nur ein Problem immer wenn ich auf Bontique gehe steht da ich muss ein Passwort eingeben, welches um Gottes Willen?
#5 RE: Wieder reiten? von Lucy 30.05.2013 19:10

avatar

Habe es dir per PN gesendet.

#6 RE: Wieder reiten? von Nina 31.05.2013 01:07

avatar
@Fiona: Tut mir Leid, ich vergesse es immer den neuen zu schicken. :)
Ich musste die Boutique einmal sperren, da auf einmal rauskam, dass die Bilder die teils noch drin sind nicht legal sind. Das war unsere eigene Dummeit und nachdem wir uns ein bisschen mehr mit dem englischen Copyright auseinander gesetzt haben, haben wir beschlossen, die Bilder runterzuwerfen von der Homepage. Allerdings ist es schwer alles zu ersetzten, deshalb das PW um uns bis dahin vor Strafen zu schützen. :)
#7 RE: Wieder reiten? von Nina 31.05.2013 01:14

avatar

Ich hab übrigens grad gesehen, dass der Beri um einiges wirklich viel zu kurz ist. 1 1/3 Seiten dürften eigentlich aus fairnesgründen nicht bewertet werden.
Ich lasse die Bewertung jetzt einfach so stehen, weil du schon 3 Berichte geschrieben hast und ich auch kein Monster bin und ebenfalls gern mal 1-2 Augen zudrücke, aber zukünftig müssen es ungefähr 3 Seiten werden.

#8 RE: Wieder reiten? von Lucy 31.05.2013 17:56

avatar

Was nur 1 1/3 Seiten? *Schockiert guckt* Ich dachte es wären 2 1/3 Seiten... Sorry tut mir Leid, hätte ich dann natürlich nicht bewertet.... :(

#9 RE: Wieder reiten? von Fiona 31.05.2013 19:24

avatar

Okay dann nehme ich Dicke Weste mit Kapuze Türkis
Jeans dunkelblau
Turnschuhe Mark schwarz.

#10 RE: Wieder reiten? von Nina 31.05.2013 20:25

avatar

@Lucy: Kein Problem ist ja kein Weltuntergang ;)

@Fiona: Hast du bekommen ;)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz