#1 Caprice/Spanischer Schritt von Fiona 18.09.2013 17:24

avatar

"Na du", meinte ich "probieren wir es." Ich stand neben Caprice und hatte ihn am Führstrick. Dann touchierte ich ihn vorsichtig mit der Gerte am Vorderbein. Verwirrt sah er mich an und wunderte sich eine Zeit lang darüber was ich da machte. Irgendwann hob er sein Bein und ich belohnte ihn mit einem Leckerli. "Super Süßer!" Sagte ich zu ihm und streichelte ihm den Hals. Ich touchierte wieder und diesmal hob er sein Bein sofort. "Okay probieren wir es im Schritt", meinte ich und führte ihn eine Runde neben mir her. Brav ging er mit und irgendwann tickte ich sein Bein an. Er hob es und trat damit nach vorne. Ich lobte ihn überschwäglich und versuchte es erneut. Er machte es wieder und schien an der Sache Spaß zu finden. Diesmal machte ich es sehr oft hintereinander und er ging tatsächlich so. Ich umarmte ihn und gab ihm drei Leckerlies. Er konnte den spanischen Schritt!

#2 RE: Caprice/Spanischer Schritt von Lilly 18.09.2013 21:13

avatar

Hey, ich lese mir auch manchmal diese "kleinen Trainingsberichte" durch, einfach aus Spaß oder aus Langeweile. Mir ist aufgefallen, das Caprice die Sachen schon nach wenigen Zeilen perfekt beherscht. Er konnte sofort den Spanischen Schritt. Meine kleine "reale" STute soll das auch lernen. Wir sind schon seit einem halben Jahr immer mal wieder dabei, sie kann ansätze, noch nicht im Schritt. Hebt den Huf bei "Guten Tag sagen" aber richtigen Spanischen SChritt noch nicht. Es ist einfahc nur so eine Anmerkung am Rande. Nicht jedes Pferd kann es so auf Anhieb, aber vielleicht ist dein Caprice ja so begabt, es gibt ja solche Pferde.
Das soll jetzt auch nicht böse gemeint sein, nicht das du denkst: Ach die Blöde Lilly, die soll mal aufhören meine Threads vollzutexten, oder so...
Ich finde einfach das es schon mehrere Berichte benötigt um Tricks richtig zu lernen.
Das ist mein STandpunkt, und es soll auch nicht angreifend wirken, nur als freundliche Anmerkung.
LG Lilly

#3 RE: Caprice/Spanischer Schritt von Fiona 19.09.2013 08:04

avatar

Nee, das nicht. Aber mein altes Pflegepony (der habe ich das auch beigebracht) hat das auch schnell kapiert. Und ich war als ich das geschrieben habe, ziemlich im Stress und dann habe ich es einfach kopiert ohne noch mal drauf zu achten. Aber danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

#4 RE: Caprice/Spanischer Schritt von Nina 03.01.2014 02:31

avatar

Jetzt muss ich auch noch meinen Senf dazu geben XD
Lilly hat schon recht, aber Stuten lernen den Spanischen Schritt leider nicht so schnell wie männliche Pferde, da es zu den Hengstmanieren gehört.
Trotz allem. Wenn du noch was dran hängst so dass es etwa eine halbe Seite lang wird, träg ich dir ein. Sowas braucht wirklich seine Zeit. :)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz