Seite 2 von 2
#16 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lisa 30.03.2014 22:19

avatar

vielen dank =)
ich hab jetzt mal online geschaut, was für ein spagyrik spray helfen könnte... hab mal ne E-Mail an eine online apotheke geschickt, ich hab keine Ahnung wo man sowas hier herbekommen könnte...
du sagst, die helfen bei deinen Kopfschmerzen?
mein freund hat oft ganz schlimme Migräne, ihm helfen zwar die Tabletten schon, aber irgendwie nicht so richtig... könnte das auch was für ihn sein?

#17 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lucy 30.03.2014 22:37

avatar

Ja... Denke schon, ich habe mittlerweile für jedes Wewechen und Bobochen zuhause ein solches Fläschen stehen. Angefangen bei "Entgiftung" nach der OP bis hin zu "kopfschmerzen", "Grippe", "Bronichalhusten"... und was weiss ich der Teufel noch alles. Wart ich suche mal die Homepage dieser Drogerie bei uns dann kannst du mal sehen was die so haben und was ähnliches bei dir suchen. Bei uns geht man hin und sagt genau wie was wo und alles wird dann extra für dich gemixt. Beim Husten konnte ich mich noch genau erinnern tausend Fragen wo der Husten her kommt und so, manchmal können sie das nicht genau betiteln und setzten dann irgend einen Namen drauf, aber es ist ein Mix drin von verschiedenem. Mir helfen sie wirklich bombastisch, aber ich habe wie gesagt noch keine grosse "Erfahrung" mit Meddis ausser bei der OP und somit ist mein Körper noch empfänglicher für solche Sachen.

#18 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lucy 30.03.2014 22:53

avatar

Also ich habe jetzt gerade gegooglet... Mir fällt doch tatsächlich der Name der Drogerie nicht ein, etwas mit W! Aber keine Chance. Ich werde morgen mal im Stall meine 5 Fläschchen für Conny genau anschauen, habe so zu sagen eine "Notafll-Grund-Spagyrik" bei mir im Stall, wirkt ziemlich gut. Habe über den Winter etwas zur Stärkung de Immunsystemen geben, 6 Pferd um sie hatten den Husten, sie nicht. Woran es liegt weiss ich nicht, ich bilde mir jetzt ein an der Spagyrik. ^^ Vor 3 Tagen hatten sie dann unter dem Bauch gefühlte tausend Kriebelmückenstiche -die reinste Marslandschaft- und habe ihr jetzt 3 Tage was gegen Insektenstiche geben: Weg und bisher keine grosse Anzahl von neuen! Aber wie gesagt: Es ist schwer zu sagen in den beiden Beispielen ob es wirklich nützt oder Zufall. Bei mir nützt es viel und vollbringt Wunder. Bei Joy (Pflegehund) hat es gegen ihr Husten auch super geholfen. Also sobald ich morgen im Stall war oder mir der Name der Drogerie wieder einfällt bekommst du den Link. :D

#19 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lisa 30.03.2014 23:34

avatar

danke, das hört sich echt toll an, auch für meinen freund vlt :)

#20 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lucy 31.03.2014 16:23

avatar

So fahre gleich in den Stall und dann bekommst du den Link. ;)

#21 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Jessica 31.03.2014 18:56

avatar

Lisa, ich bin zu faul unter alle anderen Beris was zuschreiben, sorry... aber da würde bestimmt nur drunter stehen:

>> Tom und du würdet so ein "niedliches" Paar sein! Da MUSS noch was kommen! Das kann nicht so enden! Du darfst nicht ohne ihn weg, ich finde die Charaktere passen so schön zusammen - sie ergänzen sich irgendwie! ^^ >>

#22 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lisa 31.03.2014 19:09

avatar

hehe :D
also vorkommen wird er auf jeden fall nochmal, Italien ist noch nicht ganz abgeschlossen^^
aber ob wir zusammenkommen... hmh... muss mal gucken wie es weitergeht, bzw wie es sich entwickelt ;)

#23 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Philomena 31.03.2014 20:02

avatar

Ich habe die Berichte sagen wir mal "überflogen", da ich einfach jetzt die Geschichte weiterverfolgen möchte ^^ Deinen Schreibstil finde ich persönlich sehr schön und du hast den Schock über den Schuss so gut rübergebracht :O Ich wünschte, ich könnte das auch!!! :* Erstmal bin ich beinahe ich Tränen ausgebrochen, weil ich dachte, Kiss ist tot! Schön, dass sie es nicht ist, du glaubst gar nicht, wie erleichtert ich da war! Die Geschichte mit Robby war mies... Tja, es kann halt nicht immer alles gut laufen... Und ich bin total Jessys Meinung, ihr MÜSST!!! zusammenkommen! Das kannst du uns doch nicht antun, dass ihr einfach weiterlebt ohneeinander!!! Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe allerdings nicht von ganz Anfang an gelesen, sondern bin irgendwo eingestiegen... Die ersten hole ich aber auf jeden Fall noch nach! Ich freue mich schon auf einen weiteren Bericht von dir!

Nun zum letzten Bericht:
Das ging mir irgendwie alles zu schnell... Du hast so schnell Abschied genommen und alles, ich glaube die meisten Leser würden sich da eine herzzerreißende Szene wünschen mit vielen Tränen, doch ich kann verstehen, dass du das kurz halten wolltest, damit es weitergeht! Und schön, dass Soul dich nicht vergessen hat *-* Er ist Sooooooo süß :3

#24 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lucy 31.03.2014 20:18

avatar

Zur Geschichte:
Tom und du das wäre eine Option (könnte ja dann bei meinem Dad arbeiten :D )

Zu Revo:
Hier mal ein Link zu einer Broschüre über Spagyrik für Tiere, weitere Links per PN, damit wir hier nicht alles zu müllen. ;)
http://heidak.bwise.ch/upload/docs/downl...ierspagyrik.pdf

#25 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Lisa 01.04.2014 00:00

avatar

danke lucy, hab auch schon zurück geschrieben =)

find ich toll das es dir so gut gefallen hat, Philomena :)
& wir sehen uns alle wieder, Italien ist noch nicht rum.. steht ja schließlich noch die Entscheidung aus, ob ich beim Maestro reiten will (hat er mir ja angeboten) außerdem muss ich kiss natürlich holen, also keine sorge, Tom wird auf jeden fall noch eine rolle spielen ;)
& ich hab auch fast geheult als ich die Szene mit Kiss geschrieben hab, sie war ja auch wie tot, als sie so dalag... aber jetzt hat sie es überstanden & mittlerweile ist sie sogar internationaler ASDA-Champion :D
(hab ich in der plauderecke schon geschrieben^^)

#26 RE: 28. Bericht: Und die Zeit vergeht... von Jessica 01.04.2014 06:25

avatar

Haha :D siehst du! :P

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz