#1 NightmareTS/Remind MeTS/Moorlands Gracias Levina/Corvette´s Mystical CondorTS/The Kings first BrideTS/Ocean Soul´s Ever DreamTS von Davina 03.04.2012 22:43

avatar

ich mach jetz mal alle in eins ;)

Nightmare
Die hübsche Rappstute ist ein echtes Traumpferd. Sie hat wunderschöne Gänge, läuft ausgezeichnet unter dem Reiter und ist eine Schönheit. Auch im Umgang ist sie ein Traum. Sie läuft brav mit einem, erschrickt nicht so schnell und lässt sich von anderen Pferden auch nicht irritieren. Beim reiten ist sie sehr flott, lässt sich aber bremsen. Sie hat sehr viel potenzial, was unbedingt ausgeschöpft werden muss, sonst schmeißt man eine wunderbare Stute einfach weg. Doch Vorsicht! Sie hat Temperament! Man muss sie auch mal laufen lassen, wobei sie richtig buckeln kann oder man muss sie geistig fordern. Auch bei kleinen Tricks sagt sie nicht nein. Also, wer gerne auch mal was anderes außer reiten macht und sie fordert, findet in dieser Stute die perfekte Begleitung fürs Leben!
Kurz: liebenswert, Temperamentvoll, lernfreudig, braucht Abwechslung

Remind Me
Egal ob Dressur, Springen oder Western. Remind Me ist sofort mit voller Begeisterung dabei. Im Parcours glänzt er durch kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Im Viereck durch Präzision und Eleganz. Und beim Western durch Gehorsam und Feinfühligkeit. Beim reiten ist er immer voll dabei und bietet sich an zu lernen. Im Gelände erschrickt er fasst nie und ist eine echte Lebensversicherung. Im normalen Umgang kann er schon mal etwas hibbelig sein und ein wenig tollpatschig wirken. Außerdem zeigt er schon mal, dass er Hengst ist, was er aber nie böse meint und immer wieder geregelt werden kann. Alles in allem ein klasse Pferd, für alles.
Kurz: Temperamentvoll, lernwillig, Hengstmanieren, unterm Sattel ein Traum

Moorlands Gracias Levina
Diese wunderhübsche Tochter von Moorlands Totilas ist wie ihr Vater ein Ass im Dressurviereck und zeigt tolle GGA. Trotz ihrer guten Dressurveranlagungen, hat sie auch nichts gegen Springen. Im Gegenteil. Im Parcours macht sie auch eine schöne Figur und hat auch Spaß daran. Aber den Schwerpunkt sollte bei der Dressur liegen! Im Umgang ist sie sehr lieb und sucht gerne den Kontakt zum Menschen und zu anderen Pferden. Auf der Weide ist sie eher Rangniedrig, weil sie sich nicht so sehr durchsetzt, gliedert sich aber sehr schnell in eine Gruppe ein. Doch man sollte aufpassen. Manchmal ist sie zu Kontaktfreudig, was andere Pferde nicht so toll finden und dann bekommt sie schon mal eine geschmiert.
Kurz: Sozialfreudig, GGA, lieb, Ass im Dressurviereck


Corvette´s Mystical Condor TS
Buschpony Ahoi! Der Fuchshengst liebt es durchs Gelände zu fetzen und zu rennen. Wenn man ihn so sieht könnte man meinen der Oldenburger sei ein Englisches Vollblut und würde rennen laufen. Da mag man gar nicht glauben, dass der Hengst auch gesittet und ruhig im Dressurviereck laufen kann. Aber beim Springen merkt man es wieder. Er hetzt durch den Parcours, als ginge es um Leben und tot. Dabei reist er zwar die ein oder andere Stange aber mit ein wenig Training, klappt das bald auch ohne. Im Umgang spürt man den Hengst. Bei Stuten wird er immer aufgeregt, tänzelt und wiehert wie ein bekloppter. Daher sollte man ihn immer an der Hengstkette führen, um ihn noch kontrollieren zu können. Beim reiten bekommt man ihn mit 1, 2 Paraden wieder zur Besinnung. Aber manchmal kann es auch sein, dass er anfängt zu buckeln. Da muss man auch mal härter durchgreifen!
Kurz: temperamentvoll, starke Hengstmanieren, rennt gerne, buckelt auch mal

The Kings first Bride TS
Probiers mal mit Gemütlichkeit… Das ist wohl das Motto der kleinen Stute. Sie ist immer gelassen, macht sich nichts aus Menschen und den anderen Pferden und döst am lieben unter einem schattigen Baum. Beim reiten ist sie auch eher faul und träge. Doch im Gelände präsentiert sich ihre Power und sie kann auch mal Gas geben. Da muss man dann gucken, das man sitzen bleibt, weil es auch zu ein paar Bucklern kommen kann. Im Umgang macht sie keine Probleme, folgt wie ein Hund und macht fast alles mit. Nur mit ihren Ohren muss man aufpassen! Es braucht Zeit und viel vertrauen, bis man an ihre Ohren darf! Wenn man nicht genug Vertrauen zu ihr hat, fängt sie an zu stänkern und im schlimmsten Fall beißt sie auch! Also- Obacht!
Kurz: lieb, gemütlich, faul, im Gelände flott, lässt einen nicht an die Ohren

Ocean Soul´s Ever Dream TS
Mögt ihr Barock? Springen? Dressur? Kutsche? Oder Western? Oder alles? Na dann ist diese Norikerstute perfekt! Sie geht sowohl elegant im Viereck, als auch kraftvoll im Parcours und gehorsam beim Western. Ihre Gänge sind weich und daher ein Traum. Im Gelände kann sie gemütlich, aber gegen eine Runde über die Weise fetzen hat sie auch nichts. Was sie noch lernen muss, ist der Respekt vor Menschen im normalen Umgang. Unter dem Sattel ist sie gehorsam und ein klasse Pferd. Aber im Umgang manchmal auf gut deutsch ein Arsch. Sie über rennt einen, reißt sich los oder buckelt am Führstrick. Mit Geduld und ein wenig Training bekommt man das aber wunderbar in den Griff. Wenn man sich also für diese Stute interessiert, sollte man sich auch für Bodenarbeit interessieren, sonst wird das nichts.
Kurz: unterm Sattel lieb, im Umgang ein Arsch, buckelt am Führstrick, reißt sich los, Allrounder

#2 RE: NightmareTS/Remind MeTS/Moorlands Gracias Levina/Corvette´s Mystical CondorTS/The Kings first BrideTS/Ocean Soul´s Ever DreamTS von Nina 04.04.2012 00:33

avatar

Davina... jetzt mal ernsthaft... WAR DIR LANGWEILIG O.e

Aber gut^^ du bekommst jetzt deine 3000T und ich hab endlich eine Persönlichkeit für unsere Fohlen ;)

Mach dich schonmal bereit dass nächste mal für Julias Hunde was zu schreiben^^

#3 RE: NightmareTS/Remind MeTS/Moorlands Gracias Levina/Corvette´s Mystical CondorTS/The Kings first BrideTS/Ocean Soul´s Ever DreamTS von Nina 04.04.2012 00:58

avatar

Jetzt hab ich mir das alles mal durchgelesen und einfach Klasse XDDD
Ich musste so viel lachen und bin mehr als zufrieden mit den Steckbriefen^^
Nicht zu lange, alles drin und auch noch witzig :D

Was ist echt lustig find, ist dass du bei Condor und K.B. ohne es zu wissen eine passende beschreibung zu den erwachsenen Pferden geschrieben hast O.O
Condor hat später leider nur ein Bild(leider) aber darauf ist er zu sehen wie er im galopp umher fezt. Er trägt sogar Hufglocken muss also heisen, dass er sich sogar oftmals zu viel auspowert XD. Ausserdem, hab ich mir auch schon gedacht dass er mich an ein Vollblut erinnert O.O -ist aber ein Oldenburger, da bin ich sicher- Das Pferd auf dem Bild sieht auch etwas angespannt aus, da man (wie beim Fohlen) das weiße im Auge sieht.


Bei K.B passts auch so schön, da sie auf der Weide schon gas gibt, doch irgendwie gelassen wirkt. Das mit den Ohren ist eine gute idee, wir hatten auch mal ein Pferd im stall, dass hat sich an einem Ohr nicht anfassen lassen. Das macht das Pferd individueller ;)

#4 RE: NightmareTS/Remind MeTS/Moorlands Gracias Levina/Corvette´s Mystical CondorTS/The Kings first BrideTS/Ocean Soul´s Ever DreamTS von Julia 04.04.2012 10:38

avatar

Ok dann kannst dich ja um meine Wauzi´s kümmern^^ Apollonia, Ephraim´s Destiny, Ramses, Corsar, Idaho´s Teddybear, Painted Melody und Nancy van de Pogo brauchen eine Persönlichkeit^^ halte dich bitte an die Kurzfassung die schon bei jedem dabei steht ;) aber ist kein drama wenn du was dazu erfindest ;) Belohnung: pro Hund 700T

#5 RE: NightmareTS/Remind MeTS/Moorlands Gracias Levina/Corvette´s Mystical CondorTS/The Kings first BrideTS/Ocean Soul´s Ever DreamTS von Davina 04.04.2012 13:43

avatar

Haha ja... ich bin Gott ich weiß alles und auchdas mit den bildern :PP nein spaß :D
Okay die hundis.. ja ich lass mir was einfallen ^^

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz