[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Judith
Level 7
| Zuletzt Online: 23.12.2015
Name
Judith
Geburtsdatum
12. März 1996
Registriert am:
12.04.2012
Geschlecht
weiblich
    • Judith hat einen neuen Beitrag "Welches ist euer lieblings VRH-Pferd?" geschrieben. 01.07.2013

      Da gibt es viele... Ich kann mich nicht entscheiden, wer wirklich mein Liebling ist. Aber alle davon habe ich auf Mystery gefunden. An die ersten Pferde meiner ersten Vrh Erfahrungen erinnere ich mich zwar noch, aber sie waren nichts besonderes. Nur United One, das Fohlen bei Catrice auf dem Hof, um das ich mich jobmäßig gekümmert habe, hatte es mir wirklich angetan.... Er war etwas scheu, aber ein lieber frecher kleiner Kerl. Ich wollte ihn auch später kaufen. Naja

      Nun zu dem Rest: Da gibt es Reach, mein erstes Pferd auf Mystery, den ich jetzt über 3 Jahre habe. Ein stürmischer mittlerweile 9 jähriger Springhafi, ein Wallach, im Umgang ein absoluter Schatz, mein Kleiner, meine Ruhestätte. Er begleitet mich schon ewig, wir sind zusammen von E auf L Niveau im Springen gekommen und arbeiten gerade an M Sprüngen und haben uns von der E Dressur zur A Dressur gekämpft. Ich reite ihn viel ohne Sattel, auch nur mit Halfter. Auch das ein oder andere Turnier haben wir schon zusammen bestritten und wenn alles schief läuft war er immer für mich da. Wer ihn sich anschauen möchte ---> http://hofmystery.bplaced.net/Pferde/Ras...Reachthesky.htm
      Ausschnitte folgen weiter unten, damit man die nicht zwingend lesen muss :p

      Dann Jay Kay, ein lieber, zuverlässiger Hafiwallach. Ihn habe ich kurz nach Reach als Rb übernommen und er ist mir auch sehr, sehr wichtig. Auf ihn ist immer Verlass & auch mit ihm bin ich viel ohne Sattel unterwegs. Wir haben sehr viel zusammen erlebt, wie zum Beispiel eine Begegnung mit einer Gruppe Tierquäler. Leider hat seine Besitzerin vor kurzem den Hof verlassen & Jay ist zurück in den Verkauf gewandert, aber als Verkaufspferdepflegerin kümmere ich mich weiter um ihn. Und wer weiß, vielleicht hält er als Pferd Nummer 7 auch bald Einzug bei mir. Sein Link: http://hofmystery.bplaced.net/Pferde/Ras...0Kay/jaykay.htm

      Black Eye, mein Arschloch, meine Herausforderung, mein Baby. Gerade weil er so schwierig ist, sind wir so unendlich zusammen gewachsen & jedes Vertrauen von ihm musste ich mir so hart erkämpfen, dass es das doppelt wert war. Der jetzt 9 jährige Hannoveranerhengst ist seit dem 22.06.2010 in meinem Besitz, also knapp über drei Jahre. Wir hatten eine zweimonatige Probezeit, die wir zur Zufriedenheit des Verkäufers gemeistert haben und seitdem geht es steil bergauf. Ich komme immer besser mit ihm klar, wir sind kurz vor dem Erreichen der L Dressur und kurz vor Erreichen des L Springens, haben schon den harten Weg von der E zur A Dressur und vom E zum A Springen hinter uns gebracht. Mit Black verbinde ich so viele glückliche Momente, so viele Enttäuschungen, so viel Ärger (gequetschte Zehen, schmerzende Schultern, unzählige Stürze & er ist hat sich sogar mal vom Halfter befreit und ist abgehauen und so Geschichten), es ist unglaublich. Auch drei nicht unerfolgreiche Turniere haben wir hinter uns gebracht (2.,3. und 4. Platz, einmal A Dressur, zweimal A Springen). Er ist einfach nicht mehr wegzudenken & meistens ist er mein Liebling. Aber er ist das komplette Gegenteil von Reach & Jay und manchmal brauche ich mehr das eine, manchmal mehr das andere. Aber er fordert so viel von mir und gibt mir so viel zurück, dass ich ihn nie wieder hergeben möchte. Sogar sein Chara wird demächst etwas verändert, weil ich ihn zum positiven gedreht habe. Sein Link: http://hofmystery.bplaced.net/Pferde/Ras...ye/BlackEye.htm

      Und zum Schluss Chearly. Meine tollpatschige, durchgeknallte, verschmuste, freche und absolut liebenswerte Haflingerstute. Meine Dramageschichte. Wir hatten keine lange Zeit zusammen, aber sie fehlt mir. Sie fehlt mir wirklich. Ich habe nach kurzer, gemeinsamer Zeit die grausame Entdeckung gemacht, dass Chearly Bilder von meiner alten Rb Charlie hat. Und damit bin ich absolut nicht klar gekommen & daraufhin - mit Absprache der Hofbesi - habe ich die 6jährige Stute bei einem Autounfall sterben lassen. Wir waren im Gelände unterwegs, sie hat sich erschrocken, mich abgebuckelt und ist vor ein Auto gelaufen. Ich hatte in der kurzen Zeit mit ihr so viel Freude an ihr, so viel Spaß, das ich sie ohne Zögern zu meine Lieblingen zähle. Auch wenn unsere Zeit verdammt kurz war, ich habe sie geliebt und ich liebe sie immer noch. Wahrscheinlich, weil sie Charlie so ähnlich ist. Und das nicht nur von den Fotos her... Wer sie sehen mag: http://hofmystery.bplaced.net/Pferde/Ras...rly/chearly.htm

      Natürlich liebe ich auch meine anderen Pferde, die temperamentvolle Vollblutstute York,die ich vorm Schlachter gerettet habe, die ruhige Appaloosadame Fiorella(die im Moment aufgrund eines Unfalls mit meiner Freundin, die jetzt im Koma liegt, nicht reitbar ist), die ich ungeplant von einer Aktion mitnahm und nicht zu vergessen meinen sanften Hannoveranerhengst Boy of Love, mein Dressurtalent der mir geschenkt wurde von der Fahrerin des Autos, die Chearly angefahren habe. Mit York habe ich mich von E Military hochgearbeitet und bin jetzt fast mit L fertig, mit Boy möchte in der Dressur ganz nach oben kommen, wir sind aber noch an der A Dressur dran. Auch meine anderen Rbs, die ruhige Rheinländerstute Ivella, der auch in Western reitbare Appaloosa Paddington und die spritzige Trakehnerdame Sheryl sind mir absolut wichtig und ich möchte keinen mehr missen. Aber ich wollte mich auf 4 begrenzen... Auch Playback fehlt mir, meine andere Rb von der, die Mys jetzt verlassen hat... eine absolut süße, Norwegerstute mit viel Pfeffer im Hintern (wer stalken will: hof-mystery.de.vu/im Menü auf das Pferdesymbol klicken -> Privatpferde ODER hof-mystery.de.vu/im Menü auf die zwei Menschenköpfe mit dem lila Oberteil klicken ---> Verzeichnis --> Vivi)

      Auf Ausschnitte verzichte ich, da ich 63 Berichte geschrieben habe & 37 Wochenberichte über meine Schützlinge. Wenn es jemanden wirklich interessiert, dann gebt Bescheid & ich suche was zusammen, aber die Arbeit mache ich mir nicht, wenn es sowieso niemand lesen möchte :p

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Distanz zur RB" geschrieben. 09.06.2013

      Wenn es wirklich passt & du die Zeit hast, 55 Minuten zu fahren und dann noch die 10 Minuten zu laufen, dann mach das. Es kommt auf das Pferd an, wenn du da glücklich wirst, warum nicht? Fahrzeit kann man sich auch überbrücken, durch lesen oder lernen oder was auch immer... Aber man muss die Zeit eben haben. Das Rb suchen sehr kompliziert sein kann & auch sehr schwer ist wahr. Ich merke das selber immer wieder, habe immerhin schon viermal die Rb gewechselt. Zu Charlie brauchte ich ca 30 Minuten, zu einer Traberstute Ravalla ungefähr 40 + ungefähr 5 - 10 Minuten laufen, aber nachher fuhr der eine Bus nicht mehr und ich habe ungefähr eine Stunde dank Umweg gebraucht, zu einer Aaraberstute Eddi habe ich nur 20 Minuten inklusive laufen gebraucht, aber da hat es überhaupt nicht gepasst, also hat mir das null genützt. Und jetzt brauche ich so ewig zu Geene & habe eigentlich aucb gar nicht die Zeit, immer so lange zu fahren & trotzdem bekomme ich es nicht hin, aufzuhören. Weil sonst eigentlich fast alles passt & weil ich schon irgendwie an ihm hänge mittlerweile.
      Ich würde es an deiner Stelle einfach mal versuchen mit der 55 Minuten wegstehenden Rb. Es sei denn, du sagst, du hast die Zeit für den Weg nicht. Aber wenn du dann nach einiger Zeit merkst, dass es dir zu viel wird oder mit dem Pferd nicht stimmt, kannst du immer noch aufhören, auch wenn es richtig blöd ist. Meine Meinung dazu...

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Distanz zur RB" geschrieben. 07.06.2013

      Zu Geene momentan 63 Minuten mit Bus/Bahn + 15 Minuten laufen// 20 - 30 Minuten mit dem Auto(wobei ich selber ja noch nicht alleine fahren darf)
      Eigentlich ist mir das schon zu weit, als ich angefangen habe waren es nur 30 Minuten und 20 Minuten laufen, aber er ist ja nun umgezogen und jao. Eigentlich zu weit, aber ich bin noch nicht so ganz überzeugt, ihn wirklich aufzugeben & hader seit November damit.

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Berichte" geschrieben. 03.04.2013

      Ich find das nicht so gut, Davina(die gerade neben mir sitzt:D) findet das auch nicht so gut. Mich stört es zum Beispiel, dass die Arbeit dann doof verteilt wird. Wenn man ein relativ aktives Middi hat ist das blöder, als wenn man ein Middi hat, dass nur alle 3 oder 4 Monate einen Bericht schreibt. Und wenn dann ml der Bewerter länger nicht da ist, kriegen die ein Problem, deren Berichte von dem Bewertet bewertet werden oder es müssen Vertretungen gefunden werden, was auch scheiße ist. Ich finde es besser, wenn der, der gerade Zeit hat, den gerade anstehenden Bericht liest und bewertet.... Ist unkomplizierter und niemand ist im Nachteil.

    • Judith hat einen neuen Beitrag "HAPPY BIRTHDAY JUDITH :)" geschrieben. 12.03.2013

      Danke ihr alle! <3

      Haha Nina, Davi hat recht, man ist mit 14 strafmündig ;) geht dann eben nur meistens vor den Jugendrichter(kann aber auch im Gefängnis enden) und auch über 18 jährige kommen da manchmal hin, Davi, also es stimmt nicht, dass man ab 18 ganz ist. Irgendwann geht's halt nicht mehr vor den Jugendrichter und es wird nicht mehr viel mit Sozialstunden als Strafe gearbeitet(bei kleinen Diebstählen ect), aber das passiert nicht ab einem bestimmten Alter. :p Und Führerschein durfte ich schon mit 16 einhalb machen, Nina, darf halt nur erst jetzt auch wirklich fahren. Ich warte damit aber noch etwas, bis ich weniger Streß habe(also mit dem Führerschein :D)

    • Judith hat das Bild "IMG_0936" kommentiert. 11.03.2013
    • Judith hat einen neuen Beitrag "Plauderecke" geschrieben. 06.03.2013

      Weil extrem wenige Manuskripte angenommen werden... :) Da muss man schon Geduld haben & sein Zeug an viele Verläge schicken.
      Nein, weil die Geschichte noch nicht fertig ist. Geht in Richtung Drama und so, habe den Anfang mal bei myfanfiction gepostet und hatte dann keine Lust mehr, dass da weiter hoch zu laden :p Schreibe aber da ab und an doch noch dran weiter^^

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Plauderecke" geschrieben. 06.03.2013

      Weil es verdammt schwer ist, Bücher zu veröffentlichen... Ich habe mich damit schon mal auseinander gesetzt, weil ich eine andere Geschichte von mir veröffentlichen will... Und so viel Herzblut, dass ich mir die ganze Mühe machen würde, steckt hinter meinen Berichten nun auch wieder nicht ;))
      Mein nächster wird übrigens ziemlich psycho merke ich gerade.... Ah:D

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Nie wieder Fleisch?" geschrieben. 05.03.2013

      Ich kenne das Video, Nina, und finde es echt gut. Wenn ich mir so was angucke weiß ich wieder(sollte ich es mal für Sekunden vergessen) warum ich seit fast 2 Jahren Vegetarierin bin.

      Das ist auch ein Video, dass in eine ähnliche Richtung geht: http://www.youtube.com/watch?v=skkk7s16ZLY
      Dauert leider auch sehr lange, ich finde aber, es lohnt sich...

    • Judith hat das Bild "IMG_9979" kommentiert. 04.03.2013
    • Judith hat einen neuen Beitrag "Zubehör Gentle Touch" geschrieben. 03.03.2013

      Ein großes Danke :) Da ich ja nicht aktiv war, ist es egal, dass du es erst jetzt eingetragen hast :)

    • Judith hat einen neuen Beitrag "Fehler auf der Homepage" geschrieben. 03.03.2013

      Dankeschön :)

    • Judith hat das Bild "IMG_9979" kommentiert. 03.03.2013
    • Judith hat das Bild "20130228_151321" kommentiert. 03.03.2013
    • Judith hat das Bild "IMG_9979" kommentiert. 03.03.2013
    • Judith hat das Bild "IMG_9979" kommentiert. 03.03.2013
      • Judith hat das Bild "IMG_9979" hochgeladen. 03.03.2013
    • Judith hat das Bild "RIMG0278" kommentiert. 03.03.2013
Empfänger
Judith
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz